Philosophie der Praxis


Ein freundlicher Empfang und eine zwanglose Atmosphäre für unsere vierbeinigen Patienten, verbunden mit qualifizierter Beratung und fachlicher Kompetenz, sind die Basis unserer Arbeit.
Unsere tierischen Patienten, wie auch der Besitzer sollen sich bei uns wohl fühlen.

In den Sprechzeiten versuchen wir, uns jedem Problem der Patienten zu widmen.

Denn in einer ganzheitlichen Beratung und Therapie legen wir besonderes Augenmerk auf die gemeinsamen Lebensumstände zwischen Mensch und Tier.
Aspekte wie Ernährung, Umwelteinflüsse oder körperliche Bewegung sind wichtige Grundlagen der ganzheitlichen Analyse der Krankengeschichte.

Damit sind in einigen Fällen auch mit längeren Beratungs- und Behandlungszeiten zu rechnen, um individuelle Lösungen zu finden.

So können sie mit jedem tierischem Problem vertrauensvoll an uns heran treten.

Die Liebe zum Tier steht im Mittelpunkt unserer Arbeit. So sind wir bestrebt, unser Wissen stetig auf Fortbildungen zu erweitern, um die bestmögliche Therapie für unsere Patienten anzuwenden.

Prinzipiell werden alle Leistungen nach der für alle Tierärzte verbindlichen Gebührenordnung (GOT) v. 08.07.2008 und alle Medikamente nach der Apotheken-Abgabeverordnung abgerechnet.